2.6.1 Kontextauswertung

Kontexte können während ihrer Interpretation mit Scheme-Code modifiziert werden. Die Syntax hierfür ist

\applyContext function

function sollte eine Scheme-Funktion sein, die ein einziges Argument braucht, welches der Kontext ist, auf den sie ausgeführt werden soll. Der folgende Code schreibt die aktuelle Taktzahl in die Standardausgabe während der Kompilation.

\applyContext
  #(lambda (x)
    (format #t "\nWe were called in barnumber ~a.\n"
     (ly:context-property x 'currentBarNumber)))

Andere Sprachen: English, español, français.
About automatic language selection.

LilyPond – Extending