2.3.4 Mittlere Ersetzungsfunktionen

Mittlere Ersetzungsfunktionen setzen sich aus einer Mischung von Scheme-Code und LilyPond-Code in der musikalischen Ausgabe-Funktion zusammen.

Einige \override-Befehle benötigen ein Zahlenpaar (als cons-Zelle in Scheme bezeichnet).

Das Paar kann direkt an die musikalische Funktion mit der Variable pair? weitergeleitet werden:

manualBeam =
#(define-music-function
     (parser location beg-end)
     (pair?)
   #{
     \once \override Beam.positions = #beg-end
   #})

\relative c' {
  \manualBeam #'(3 . 6) c8 d e f
}

Anstelle dessen können auch die Zahlen, aus denen das Paar besteht, einzeln als eigenständige Argumente weitergeleitet und der Scheme-Code, der das Paar erstellt, in die musikalische Funktion augenommen werden:

manualBeam =
#(define-music-function
     (parser location beg end)
     (number? number?)
   #{
     \once \override Beam.positions = #(cons beg end)
   #})

\relative c' {
  \manualBeam #3 #6 c8 d e f
}

[image of music]


Andere Sprachen: English, español, français.
About automatic language selection.

LilyPond – Extending v2.17.97 (Entwicklungszweig).