2.4 Probleme mit convert-ly

Wenn man convert-ly auf einer Eingabeaufforderung unter Windows mit einer Datei benutzt, die Leerzeichen im Dateinamen oder Pfad hat, muss der gesamte Dateiname mit drei (!) doppelten Anführungszeichen umgeben werden:

convert-ly """D:/My Scores/Ode.ly""" > "D:/My Scores/new Ode.ly"

Wenn der einfache convert-ly -e *.ly-Befehl nicht funktioniert, weil die ausgeschriebene Kommandozeile zu lang wird, kann man convert-ly auch als Loop wiederholt laufen lassen. Dieses Beispiel für UNIX konvertiert alle ‘-ly’-Dateien im aktuellen Verzeichnis:

for f in *.ly; do convert-ly -e $f; done;

Für die Windows-Eingabeaufforderung lautet der entsprechende Befehl:

for %x in (*.ly) do convert-ly -e """%x"""

Nicht alle Syntax-Änderungen werden konvertiert. Nur eine Ausgabeoption kann angegeben werden. Automatische Aktualisierung von Scheme- und LilyPond Scheme-Code ist eher unwahrscheinlich, sehr wahrscheinlich muss hier manuell aktualisiert werden.


Andere Sprachen: English, español, français, magyar, italiano, 日本語.
About automatic language selection.

LilyPond – Usage v2.19.12 (Entwicklungszweig).