2.1 Warum verändert sich die Syntax?

Die LilyPond-Eingabesyntax verändert sich von Zeit zu Zeit. Wenn das Programm LilyPond verbessert wird, wird auch die Syntax (die Eingabesprache) entsprechend angepasst. Manche Änderungen machen den Eingabetext leichter zum Schreiben und zum Lesen, andere implementieren neue Eigenschaften in LilyPond.

Beispielsweise alle \paper- und \layout-Eigenschaftsnamen sollen in der Form erstens-zweitens-drittens geschrieben werden. In der Version 2.11.60 bemerkten wir jedoch, dass die printallheaders-Eigenschaft sich nicht an diese Regel hielt. Sollten wir das jetzt lassen (womit neue Benutzer verwirrt werden, weil die Eingabe nicht logisch ist), oder sollten wir es ändern (womit wir alte Benutzer mit ihren schon geschriebenen Partituren ärgern)? In diesem Fall haben wir uns entschieden, den Namen in print-all-headers zu ändern. Zum Glück kann diese Änderung mit dem convert-ly-Programm automatisch vorgenommen werden.

Leider kann convert-ly nicht mit allen Syntax-Änderungen umgehen. Beispielsweise wurden in LilyPond 2.4 und früher Akzente für verschiedene Sprachen mit LaTeX-Befehlen eingegeben – beispielsweise Änderung wurde geschrieben \"Anderung. Ab Version 2.6 jedoch muss man Akzente und Sonderzeichen dirket als UTF-8-Zeichen notieren. convert-ly kann nicht alle LaTeX-Zeichen umwandeln, sodass man das manuell übernehmen muss.


Andere Sprachen: English, español, français, magyar, italiano, 日本語.
About automatic language selection.

LilyPond – Usage v2.19.15 (Entwicklungszweig).